Reiseangebote

Singapur und Myanmar

Kombireisen schenken ein Maximum an Spaß, Unterhaltung, Abenteuer und Erlebnissen. Die Kombireise Singapur und Myanmar zeigt den Besuchern während eines Stopovers im kleinsten Stadtstaat Asiens eine atemberaubende Metropole, während in Myanmar eines der ursprünglichsten und authentischsten Länder des Kontinents besucht wird.

myanmarBeide Reiseziele zeigen den Reisegästen eine ganz besondere, charmante und einzigartige Seite Südostasiens. Singapur überzeugt mit gigantischer Moderne, während das einstige Burma mit traditioneller Ehrlichkeit und ursprünglichem Flair verzaubert.

Rundreisen und Baden in Burma,Shoppen in Singapur,Reiseangebote mit Stil

Das touristisch sehr wenig erschlossene, und daher immer noch sehr ehrliche und unverfälschte Land Myanmar eignet sich perfekt für abenteuerliche Rundreisen und Baden. Von Mandalay über den Inle See, Bagan mit den alt-ehrwürdigen Tempeln bis hin nach Yangon oder zum wunderbaren Sandstrand von Ngapali, Burma verzaubertmit goldenen Tempeln und Pagoden, einmaliger Naturlandschaft und märchenhaften Stränden.

Singapur besticht natürlich mit den enormen Wolkenkratzern, der atemberaubenden Skyline, und ist als Einkaufs-Paradies bekannt. Doch der flächenmäßig kleinste Staat Asiens überrascht auch mit einer unglaublichen Grünoase. Sentosa Island und auch 60 weitere, kleine vorgelagerte Inseln laden zum Baden, Schnorcheln und Tauchen ein. Singapur ist also nicht nur Millionenmetropole sondern auch ein perfektes Reiseziel für Naturliebhaber.

Kombireisen in Asien, abwechslungsreich und beeindruckend

Die Fahrt mit dem Singapore Flyer, dem bekannten Riesenrad, die Seilbahn, welche auf Sentosa Island führt, oder ein Einkaufsbummel bei Nacht über die hell und bunt erleuchtete Orchard Road gehören genauso zu diesem Kombi-Urlaub wie Chinatown-Singapur mit dem farbenfrohen Sri Mariamman Hindu Tempel.

myanmarBei Rundreisen und Baden in Myanmar muss man unbedingt den Inle See mit seinen schwimmenden Gärten, Dörfern und Märkten besucht haben, und die elegante Fertigkeit der Einbeinruderer bestaunt haben.

Kombireisen nach Myanmar werden aber erst mit einem Besuch an den lauschigen Stränden komplett. Der Ngapali Beach ist einer der schönsten Strände des Landes, er ist etwa 3 Kilometer lang und mit kleinen Felsvorsprüngen und Hügeln von weiteren zauberhaften Buchten und Stränden getrennt. Entspannen, die Sonne genießen, aber auch Surfen ist hier angesagt.

Die Reiseangebote für Burma halten für jeden das Richtige bereit, Kultur, Tradition, die Seele baumeln lassen und traditionelles Leben in einem noch wenig entdeckten Land hautnah spüren, und während des Stopovers in Singapore die pulsierende Atmosphäre einer Großstadtmetropole kennen lernen.

Kombireise Südostasien, fremde Kulturen erleben

Die Kombireise führt in Burma zu den beeindruckendsten Tempeln, Pagoden und Stupas. Die Shwedagon Pagode ist zweifelsohne die wichtigste Sehenswürdigkeit in Yangon, doch auch der goldene Palast, genannt Shwenandaw Kyaung, in Mandalay, darf bei diesem Kombi-Urlaub nicht fehlen. Ebenfalls ein Erlebnis ist es in diesem geschichtsträchtigen Land zum goldenen Felsen im Thaton District zu reisen, oder die Reise mit Besichtigungen der Musmeah Yeshua Synagoge, den zahlreichen Kirchen und Moscheen zu kombinieren, und die Offenheit des burmesischen Landes zu erleben.

Warum sollte man den Kombi-Urlaub nicht auch nutzen, um Singapores Formel1 Rennen zu sehen, im Zoo des Stadtstaates einer Nachtsafari beizuwohnen, oder die gigantische Unterwasserwelt zu bestaunen. Kolonialbauten, Wolkenkratzer, der Chinesische Garten oder die märchenhaft orientalische Arab Street sorgen hier für Abwechslung auf der Reise durch Südostasiens schönste Länder Singapur und Myanmar.

Reiseangebote

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf